Warum der neue Volvo XC 90 ein Erfolg wird

Viele Likes auf Facebook für den neuen XC 90
Viele Likes auf Facebook für den neuen XC 90

Viel wird in der deutschsprachigen Presse geunkt, ob der neue XC 90 von Volvo ein Erfolg wird. Ich bin der Meinung, ja. Optisch kommt er leichtfüßiger daher als die „Konkurrenten“. Sicherheitstechnisch ist er auf dem neuesten Stand, da haben die anderen das Nachsehen. Und nicht nur da.

Die obige Kampagne läuft auf Facebook und wendet sich an das englischsprachige Publikum. Hier gibt es schon mehr als 20.000 „Gefällt mir“. Wenn man da 10% annimmt, wären die limitierten 1927 Stück der First Edition schon verkauft. Das sollte klappen.

Beim V60 Plugin Hybrid haben sie auch alle hier ungläubig geschaut, aber es sind einige Tausend Stück des Nischenfahrzeugs eines kleinen Nischenherstellers verkauft worden. Und das ist eine Leistung für sich.

Volvo steht gut da. Der Marktanteil in Deutschland ist verschwinden gering, aber in den Kernmärkten China und USA sollte jetzt kräftig nachgelegt werden. In China wächst Volvo stärker als die anderen Premium-Hersteller BMW oder Audi.

Gelassenheit steht dem Volvofahrer gut. Gelassenheit sollte man auch hier ein wenig walten lassen. Der Hersteller aus dem Hohen Norden hat sich prächtig entwickelt, seit Ford sich von ihm getrennt hat. Kaputtsparen war vorher angesagt. Geely hat Geld gegeben und gibt mehr. Sehr viele Millionen sind in die Entwicklung, nicht nur des neuen XC90 geflossen. Auch wenn die Geldbörsen anderer Hersteller viel dicker sind, macht Volvo seine Aufgabe sehr gut.

Foto: Screenshot via Facbook